Termine / Dates

 

Sonntag,  22.1.2017, 17 Uhr


Timo Brunke - Romantik kommt von roh

zum Abschluss der Ausstellung Rodel Tapaya - Bright-Colored Butterflies

(eine Ausstellung der WerkStadt (Kooperation zwischen Mercedes-Benz Werk Sindelfingen und Stadt Sindelfingen) in Zusammenarbeit mit A3 Arndt Art Agency Berlin)

Timo Brunke ist der Sprache des Menschen auf der Spur – vom lallenden Säugling bis zu den letzten Worten eines Menschen. Er spinnt Geschichten, die das Leben spricht, in der Phantasie weiter und tauscht sich darüber aus mit Tristan und Isolde, Friedrich Schiller und anderen Klassikern.

Der Vollblut-Performance-Poet hat sich als Mitbegründer der deutschsprachigen Slam- oder Bühnenpoesie einen Namen gemacht. Seit 1993 tritt er im In- und Ausland auf, unter anderem an Orten wie der Neuen Nationalgalerie Berlin, dem Centre Pompidou in Paris oder internationalen Buchmessen wie Peking, Abu Dhabi oder Bangkok.

Timo Brunke fühlt sich von Rodel Tapayas Gemälden herausgefordert. Der Stuttgarter Wortkünstler will den Bildern der Ausstellung mit poetischen Machetenstreichen aus seinem Textfundus Kontra und Geleit geben.

in Kooperation mit der Akademie für gesprochenes Wort Stuttgart